Informationen zum Datenschutz

Diese Website nutzt Cookies für ein besseres Benutzererlebnis. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Finance meets Classic

11.12.2017

Swiss Life Select und die Junge Philharmonie Wien setzen ihre Partnerschaft fort und verlängern den Kooperationsvertrag. Die Fortführung der harmonischen Beziehung wurde anlässlich des 20-Jahre-Jubiläum stattfindenden Festkonzerts im Palais Lobkowitz in Wien bekanntgegeben.

Christoph Obererlacher, CEO von Swiss Life Select Österreich, betont: »Wir sind stolz, seit drei Jahren der Partner Österreichs musikalischer Zukunft im Orchesterbetrieb zu sein und freuen uns, dieses Nachwuchsorchester weiter aktiv zu begleiten. Die langjährige und exklusive Verbindung eines Orchesters und eines Finanzdienstleistungsunternehmens ist in Österreich einzigartig. Disziplin, Können und Innovationskraft machen die Junge Philharmonie Wien zu einem idealen Partner für Swiss Life Select.«

Die Junge Philharmonie Wien – so der künstlerische Leiter Michael Lessky – freuen sich sehr auf das weitere Bestehen der Partnerschaft mit Swiss Life Select. »Gemeinsam konnten wir viel für die Nachwuchsförderung von musikalischen Talenten tun. Diesen Weg können wir jetzt, dank der großzügigen Unterstützung von Swiss Life Select, weiter fortsetzen.« Lessky ergänzt: »Musik ist kein Luxus, sondern gehört zum Leben eines jeden Menschen – dank Swiss Life Select können wir dies seit vielen Jahren nicht nur sagen, sondern auch zeigen. Ohne sie wäre unser Programm nicht möglich gewesen. Ihr gilt unser Dank für ein weiteres Jahr zur Unterstützung unserer Ideen!«

Zur Junge Philharmonie Wien
Die Junge Philharmonie Wien ist Österreichs „Elite-Nachwuchsorchester“ (ORF-Kultur, NEWS), das die besten österreichischen NachwuchsmusikerInnen im Alter von 17 bis 27 Jahren vereinigt. Das Orchester wurde 1997 von Michael Lessky und namhaften Orchestermusikern österreichischer Berufsorchester zur Förderung des österreichischen Orchesternachwuchses gegründet. Ziel ist es eine Brücke zwischen der Ausbildung und dem Eintritt in ein Berufsorchester zu bilden.
www.jungephilharmonie.at

Fotos: Abdruck honorarfrei.
Foto 1: Christoph Obererlacher & Michael Lessky (Rechte: SLS)
Foto 2: Essemble Junge Philharmonie (Rechte: Sophie Menegaldo)

loading
×