Informationen zum Datenschutz

Diese Website nutzt Cookies für ein besseres Benutzererlebnis. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Swiss Life Select präsentiert Anlagestrategien für jeden Anlegertyp

18.07.2018

In Österreich wird für die Erfüllung von Wünschen meist noch „klassisch“ über Sparbuch oder Bau-sparer gespart. Gewinnbringender ist jedoch eine gut geplante Investmentstrategie.

Wien, am 18. Juli 2018 – Eine Familie gründen, ein Haus bauen oder endlich das Traumauto erwerben – in Österreich wird für die Erfüllung von Wünschen meist noch „klassisch“ über Sparbuch oder Bausparer gespart. Gewinnbringender ist jedoch eine gut geplante Investmentstrategie. Mit den neuen Anlagestrategien Swiss Life Select Classic und Swiss Life Select Individual können Anleger ihre ganz persönlichen Wünsche erfüllen.

 

Die Hälfte des Geldvermögens privater Haushalte in Österreich liegt in Spareinlagen. Das waren 2017 rund 240 Milliarden Euro1. Unter Berücksichtigung der Inflation haben in den vergangenen fünf Jahren die Spareinlagen der Österreicher jährlich 2,2 Milliarden Euro an realem Wert verloren2. Die Alternative zum Sparbuch sind Investmentlösungen, die Finanzberatungsunternehmen wie Swiss Life Select Österreich individuell für die Anforderungen jedes Haushalts angepasst erstellen.

 

„Mit unseren Investmentstrategien, bieten wir Investmentlösungen für jedes Budget und mit einem Höchstmaß an Stabilität“, erklärt Christoph Obererlacher, CEO von Swiss Life Select Österreich. „Gemeinsam mit unseren Financial Plannern, analysiert der Anleger seine individuellen finanziellen Bedürfnisse und erstellt darauf basierend eine persönliche Anlagestrategie.“ Mit der persönlichen Beratung durch die Finanzexperten kommt Swiss Life Select auch dem Wunsch von rund 90 % der Österreicher nach, für die eine ausführliche Beratung und Klarheit über ihr Anlagepaket sehr wichtig ist.3

Die Analyse berücksichtigt nicht nur die finanzielle Basis des Anlegers, sondern auch die aktuelle Lebenssituation und das Ziel das erreicht werden soll. „Denn, dass eine junge Familie andere Voraussetzungen mitbringt und andere Wünsche hat als ein Ehepaar mittleren Alters, das für die Pension vorsorgen will, muss in einer optimal abgestimmten Investmentlösung mitgedacht werden“, so Christoph Obererlacher.

 

Bei jedem Investmentpaket achtet Swiss Life Select auf eine ausgewogene Verteilung der einzelnen Investments: „Wir konzentrieren uns nicht nur auf einen Markt, sondern streuen die Anlagen so breit wie möglich. Das sorgt für mehr Sicherheit“, fasst Obererlacher die Ausrichtung der Anlagestrategie zusammen.

Zusätzlich arbeiten die Financial Planner mit wissenschaftlichen Optimierungsmodellen und beobachten aktuelle Markttrends, um dem Anleger langfristig den höchstmöglichen Ertrag zu garantieren. „Jeder Mensch hat seine ganz persönlichen Wünsche, Träume und Ziele, gemeinsam mit Ihnen arbeiten wir daran, diese auch zu verwirklichen“, schließt Christoph Obererlacher.

 

Weitere Informationen zu den Anlagestrategien Swiss Life Select Classic und Swiss Life Select Individual unter: www.bestselect.at.

 

1Quelle: OeNB
2Quelle: Eigene Berechnung laut Daten von OeNB/Statistik Austria 2017

3Quelle: Studie markagent.com/Swiss Life Select Österreich; Mai 2018

loading
×