Mit der privaten Pflegeversicherung gut gerüstet für ein selbstbestimmtes Altern

Privat vorsorgen - Sicherheit genießen. Die Zahl der Menschen, die ständig oder zumindest vorübergehend pflegebedürftig sind, steigt kontinuierlich. Kann die Pflege nicht zum großen Teil von Angehörigen übernommen werden, entstehen hohe Kosten. Mit einer privaten Pflegeversicherung wirken Sie dieser großen finanziellen Belastung entgegen und legen den Grundstein für ein selbstbestimmtes Altern.


Die Vorteile liegen für Sie als Versicherungsnehmer auf der Hand

  • Umfangreiche Absicherung bei Pflegebedürftigkeit: Pflegekosten- und Pflegerenten-Versicherung
  • Finanzieller Schutz für die Angehörigen von Pflegebedürftigen
  • Als Zusatzversicherung mit anderen Vorsorgeformen kombinierbar
  • Leistungsstarke Tarife und Tarifkombinationen

Warum ist die Pflegeversicherung unverzichtbar?

Die demografische Entwicklung der Bevölkerung wirkt sich drastisch auf die gesetzliche Pflegeversicherung aus: Auf der Einnahmenseite schrumpft die Anzahl der Beitragszahler, während auf der Ausgabenseite steigt die Anzahl der Leistungsbezieher steigt. So stehen für eine immer größere Anzahl Pflegebedürftiger weniger Mittel zur Verfügung. Die Leistungen der staatlichen Versicherung sind durch Höchstbeträge begrenzt. Das heißt, dass alle darüber hinausgehenden Pflegekosten von den Bedürftigen selbst oder gegebenenfalls von der Sozialhilfe  bzw. nahen Familienangehörigen finanziert werden müssen.

SL_Employees_Work_02_JB9A4803

Wir beraten Sie kostenfrei und unverbindlich. Schreiben Sie uns noch heute!

Vereinbaren Sie jetzt den nächsten Termin beim Financial Planner in Ihrer Nähe.