Den letzten Willen in Form eines Testaments zu Papier bringen oder sein Vermögen doch noch zu Lebzeiten zu verschenken – das ist eine ganz persönliche Entscheidung und bleibt jedem selbst überlassen. In jedem Fall ist es jedoch sinnvoll, sich vorab darüber Gedanken zu machen.

Um eine reibungslose Weitergabe der Vermögenswerte sicherstellen zu können, ist es somit von besonderer Bedeutung, seine  Verwandtschaftsverhältnisse genau zu betrachten und rechtzeitig  geeignete Vorkehrungen zu treffen.

Dadurch sichern Sie sich auch jede Menge Vorteile:

  • Sie können die Vermögensübergabe selbst gestalten
  • Steuerbegünstigte Weitergabe
  • Keine Kapitalertrags-, Vermögenszuwachs oder Einkommenssteuer
  • Flexibilität durch selbstbestimmte Zuzahlungs- und Entnahmemöglichkeiten
  • Möglichkeit, Vermögen gezielt und diskret weiterzugeben - auch außerhalb der Erbfolge

Ein kurzes Beispiel aus der Praxis:

Eine Familie, zwei Kinder, mehrere Immobilien? Auf den ersten Blick recht einfach. Doch die Praxis ist leider eine Andere. Fragen über Fragen, die das Thema ganz schön kompliziert gestalten:

  • Ist der Wert der Immobilie bereits bestimmt?
  • Wurde die Immobilie mittels einer Finanzierung angeschafft?
  • Ist diese Finanzierung bereits abbezahlt?
  • Welcher Zeitpunkt ist für den Übertrag der Immobilie am geeignetsten?
 
Tipp: Eine Rechtsschutzversicherung gibt Ihnen die Möglichkeit, diese Themen ausführlich mit einem Experten zu besprechen. So sparen Sie sich viel Zeit, Geld und Nerven.
Bild1

Wussten Sie, dass..

  • Allein in Österreich rund EUR 20 Milliarden jährlich vererbt werden?
  • 85% der Österreicherinnen und Österreicher ihren Nachlass noch nicht geregelt haben?

Wie sieht es mit Ihnen aus?

Kontakt anfordern

Sie haben Fragen zu Veranlagen, Vorsorgen und Finanzieren? Wir beraten Sie gerne und melden uns bei Ihnen. Sie entscheiden, ob per E-Mail oder telefonisch. Fordern Sie jetzt den Kontakt an.

Termin vereinbaren

Für eine Beratung zu den Themen Veranlagen, Vorsorgen und Finanzieren, vereinbaren Sie jetzt einen Termin. Entweder persönlich oder per Videoberatung. Wählen Sie das gewünschte Beratungszentrum aus.

Mehr zum Thema

Reichen Ihre derzeitigen Leistungen im Notfall aus?

Krankheit und Pflegebedürftigkeit

Welche Vorteile bringt eine Patientenverfügung?

Patientenverfügung

Kennen Sie die vier Säulen der Erwachsenenvertretung?

Vorsorgevollmacht und Erwachsenenvertretung

Wie kommt ein Testament richtig zustande?

Gesetzliche Erbfolge und Testament

Was regelt die Bestattungsverfügung?

Bestattungsverfügung

Ist Ihr "digitaler Fußabdruck" geregelt?

Digitales Erbe

Warum ein guter Überblick der wichtigen Adressen und Telefonnummern unerlässlich ist.

Wichtige Adressen und Telefonnummern

*Der dargestellte Inhalt dient lediglich zur Information und kann eine fachgerechte Beratung nicht ersetzen. Im Bedarfsfall empfehlen wir die Abklärung, je nach Bereich mit einem Notar, Rechtsanwalt, Steuerberater, Vermögensberater oder Versicherungsmakler.