Kennen Sie die aktuelle Handynummer Ihrer besten Freundin oder Ihres besten Freundes auswendig? Wie schaut es mit denen der Kinder aus? Oder Ihrer Familie? Was passiert, wenn Sie unerwartet für diese Telefonnummern nicht gefragt werden können?

Wie gelangt man eigentlich zu den Kontaktinformationen Ihnen wichtiger
Personen? Dieser Prozess nimmt nicht selten einige Zeit in Anspruch und
verläuft oft auf Umwegen.
 
Diese Umwege lassen sich ganz einfach vermeiden:
 
  • Überlegen Sie sich daher vorab, wer in einer Notsituation kontaktiert werden sollte.
  • Stellen Sie wichtige Adressen und Telefonnummern zusammen.
  • Achten Sie darauf, die Kontaktdaten aktuell zu halten. Nur so kann auch eine kurzfristige Benachrichtigung gewährleistet werden.

Download Checkliste

Wichtige Adressen und Telefonnummern immer im Blick haben! Jetzt mit E-Mail Adresse registrieren. Sie erhalten im Anschluss den Download-Link zu Ihrer persönlichen Checkliste.

Kontakt anfordern

Sie haben Fragen zu Veranlagen, Vorsorgen und Finanzieren? Wir melden uns bei Ihnen. Sie entscheiden, ob per E-Mail oder telefonisch. Fordern Sie jetzt den Kontakt an.

Termin vereinbaren

Für eine Beratung zu den Themen Veranlagen, Vorsorgen und Finanzieren, vereinbaren Sie jetzt einen Termin. Entweder persönlich oder per Videoberatung. Wählen Sie das gewünschte Beratungszentrum aus.

Mehr zum Thema

Reichen Ihre derzeitigen Leistungen im Notfall aus?

Krankheit und Pflegebedürftigkeit

Welche Vorteile bringt eine Patientenverfügung?

Patientenverfügung

Kennen Sie die vier Säulen der Erwachsenenvertretung?

Vorsorgevollmacht und Erwachsenenvertretung

Wie kommt ein Testament richtig zustande?

Gesetzliche Erbfolge und Testament

Wie stelle ich eine reibungslose Weitergabe meiner Vermögenswerte sicher?

Schenken und Vererben

Was regelt die Bestattungsverfügung?

Bestattungsverfügung

Ist Ihr "digitaler Fußabdruck" geregelt?

Digitales Erbe

*Der dargestellte Inhalt dient lediglich zur Information und kann eine fachgerechte Beratung nicht ersetzen. Im Bedarfsfall empfehlen wir die Abklärung, je nach Bereich mit einem Notar, Rechtsanwalt, Steuerberater, Vermögensberater oder Versicherungsmakler.